Deutsch English

Heimatland der Destillerie

Weitere Unterkategorien:
Andorra
Andorra
Im kleinen Fürstentum Andorra gibt es die renommierten "Destilleries Andorra A. Huguet i Fills". Ein früherer Mitarbeiter gründete die Destillerie Larsand, welche eine fast identische Produktpalette anbietet, nach derzeitigem Stand aber keine Brennrechte besitzt.
Hauptprodukt ist der Absinthe Huguet.
Bulgarien
Bulgarien
Bulgarien ist kein typisches Absinthe-Land. Aus Bulgarien stammen jedoch die Hapsburg-Absinthe, welche mit bis zu 89,9% Alkoholgehalt zu den hochprozentigsten Spirituosen der Welt zählen.
Andere bulgarische Absinthe sind nicht bekannt.
Deutschland
Deutschland
Deutschland ist weniger für eine eigene Absinthe-Tradition bekannt, auch wenn es hier im 19 Jahrhundert durchaus Destillerien gab, die Absinthe herstellten. Nach der Aufhebung des Verbots in den 1990er Jahren schwankten die Hersteller zwischen böhmischen Einflüssen und der Französisch-Schweizerischen Tradition, welche auch hier rasch obsiegte. Die Qualität der deutschen Absinthe hat inzwischen - nicht zuletzt mit den Eichelberger Absinthen - voll und ganz internationales Spitzenniveau erreicht.
Frankreich
Frankreich
Im Grenzgebiet von Frankreich und der Schweiz liegt die Geburtsstätte des Absinthe. Zwischen Pontarlier und Neuchâtel befindet sich das Val-de-Travers, auch Juratal genannt. Dort ansässig ist eine große Anzahl namhafter Destillerien, die überwiegend authentische, hochwertige Absinthe mit kräftiger Anis- und Wermutnote produzieren. Auch in anderen Regionen Frankreichs werden hervorragende Absinthe hergestellt.
Ihre klaren Absinthe nennen die Franzosen übrigens "Blanches".
Italien
Italien
Italien hat keine nennenswerte eigene Absinthetradition.
Auch heute werden nur sehr wenige Absinthe in Italien hergestellt.
Niederlande
Niederlande
In den Niederlanden gab es bislang nur die Destillerie Helfrich, welche zwei hervorragende Absinthe herstellte, bis Serge Helfrich die Produktion aufgab. Wegen der großen Enttäuschung darüber und auf Drängen der Absintheure wurde die Herstellung inzwischen von Ton Akveld wieder aufgenommen. Er verwendet die original Brennanlage und die Rezeptur von Helfrich, um die Akveld's Absinthe herzustellen. Die Qualität entspricht voll und ganz dem Original.
Österreich
Österreich
Österreich befindet sich ähnlich wie Deutschland im Schnittpunkt zwischen südwestlicher und östlicher Absinthekultur. Das Alt Wiener Schnapsmuseum verfügt über eine repräsentative Kollektion von Absinthen nach historischen Rezepturen aus Österreich. Darunter sind Rezepte nach Französischer, Schweizer, Wiener, Turiner und Böhmischer Art. Der Hauptunterschied liegt bei der Verwendung von Anis.
Portugal
Portugal
Von Portugal wird berichtet, dass dort nicht selten Absinthe von Schwarzbrennern hergestellt wurden und werden. Es sind jedoch nur sehr wenige portugiesische Absinthe oder Absintos offiziell im Handel erhältlich.
Schweiz
Schweiz
Im Grenzgebiet von Frankreich und der Schweiz liegt die Geburtsstätte des Absinthe. Zwischen Pontarlier und Neuchâtel, westlich vom Neuenburgersee, befindet sich das Val-de-Travers, auch Juratal genannt. Dort ansässig ist eine große Anzahl namhafter Destillateure, die überwiegend authentische, hochwertige Absinthe mit kräftiger Anis- und Wermutnote produzieren. Häufig handelt es sich dabei um passionierte ehemalige Schwarzbrenner.
Ihre klaren Absinthe nennen die Schweizer übrigens "Bleues".
Spanien
Spanien
Spanische Absentas ähneln stark den französischen und schweizer Absinthen, sie haben eine kräftige Anis- und Wermutnote, ohne dabei bitter zu schmecken. Viele spanische Destillerien zielen eher auf den Tourismus und streben weniger die Authentizität der schweizerischen und französischen Absinthe an, denn es werden häufig noch Zusatzstoffe verwendet. Absentas sind dafür aber oft sehr preisgünstig. Natürlich gibt es einige Ausnahmen, z.B. Julian Segarra, der den exklusivsten Absinthe der Welt herstellt.
Tschech. Rep.
Tschech. Rep.
Die böhmische Absinthekultur ist nicht unumstritten, haben tschechische Absinthe doch wenig mit den südwesteuropäischen Wermutdestillaten gemein. Vor allem der allgemein übliche Verzicht auf Anis führt zu einer ganz anderen Geschmacksrichtung. Berüchtigt sind einige sehr bittere Mazerate und Souvenirspirituosen, welche an Mundwasser erinnern. Qualitative Fortschritte gibt es vor allem bei der Destillerie Cami, doch auch die Bairnsfather Absinthe sind schmackhaft und durchaus empfehlenswert.
Vereinigtes Königreich
Vereinigtes Königreich
Im Vereinigten Königreich werden keine eigenen Absinthe kreiert. Häufiger werden im Ausland produzierte Sorten von Großbritannien aus vertrieben, oder auf dem Kontinent entwickelte Absinthe werden in England destilliert.

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Merkzettel

Ihr Merkzettel ist leer.

Willkommen zurück!

Newsletter-Anmeldung

E-Mail-Adresse:

Der Newsletter kann jederzeit hier oder in Ihrem Kundenkonto abbestellt werden.

Bestseller

Absinthe Duplais Verte 0,5l

01. Absinthe DuplaisVerte 0,5l

38,90 EUR
77,80 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

LExtrait de la Fee Absinth

02. L'Extrait de laFee Absinth

35,50 EUR
71,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Absinthe Brevans A.O. Spare 0,5l

03. Absinthe BrevansA.O. Spare 0,5l

40,50 EUR
81,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Absinthe Karmagiddon

04. AbsintheKarmagiddon

35,50 EUR
71,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Grüne Fee Absinth 0,7l

05. Grüne Fee Absinth0,7l

25,50 EUR
36,43 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Absinthe Mansinthe by Marilyn Manson 0,7l

06. Absinthe Mansintheby Marilyn Manson0,7l

39,95 EUR
57,07 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Absinthe Duplais Verte 1l

07. Absinthe DuplaisVerte 1l

67,95 EUR
67,95 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Songe Vert Absinth

08. Songe Vert Absinth

34,50 EUR
69,00 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Absinthe Kübler 53 0,5l

09. Absinthe Kübler53 0,5l

35,90 EUR
71,80 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Absinthe Libertine 72 intense 0,7l

10. Absinthe Libertine72 intense 0,7l

36,50 EUR
52,14 EUR pro Liter
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Hersteller